Mit 50 hat das ficken erst richtig begonnen

Manche Menschen haben echt Angst davor alt zu werden, aber denen kann ich wirklich nur sagen, dass sie ihre Angst einfach vergessen sollen. Es ist schön alt, oder eben älter zu werden. Auch auf der sexuellen Ebene tut sich da wirklich noch eine ganze Menge mit zunehmendem Alter. Der Sex wird intensiver, es fühlt besser an und man macht auch einfach mehr. Ich kann nur sagen, dass ich das mit dem älter werden einfach geil finde, was den Sex betrifft. Letztens habe ich gleich 2 junge Männer (einer 19, der andere 21) richtig schön eingeritten. Die junge Geilheit war einfach nur zu geil. Sie haben zwar schnell abgespritzt, konnten aber kurz danach sofort wieder richtig loslegen. Ich weiss selbst, dass ich so eine Aktion mit 30 oder 40 nicht gemacht hätte, aber jetzt mit Anfang 50 will ich sexuell eine ganze Menge erleben. Das hat auch nichts mit Torschlusspanik zu tun, sondern eher damit, dass man offener wird und sich mehr traut. Reife Frauen ficken eben besser und einfühlsamer als junge Frauen. Das ist jetzt nicht negativ gemeint, sondern eher eine Tatsache. Mit den Jahren kommt eben die Erfahrung. Die ist auch durch nichts zu ersetzen. Das kann wohl jeder berufstätige Mensch bestätigen. Außerdem wird man auch offener für viele Dinge, die man so im Leben noch nicht gemacht hat, aber dennoch gern machen will. Wenn hier also ein paar Männer (egal welchen Alters) sind, die eine reife Frucht genießen wollen, dann bin ich immer gern dazu bereit. Wir werden eine ganze Menge Spaß haben und uns in allen Lagen verwöhnen. Wenn du unerfahren bist, dann komme zu mir, ich zeige dir wie man eine Frau richtig fickt.