Frauen wie ich, ficken sehr gern draußen

Warum ficken Frauen wie ich draußen? Eigentlich ganz einfach, ich liebe die Natur und will mich so oft es nur geht unter freien Himmel aufhalten. Mir ist es dann auch völlig gleich, ob ich nass werde oder auch ein wenig friere. Ich bin durch und durch ein Natur Freak und du solltest auch so sein, wenn wir es zusammen treiben wollen. Ich rede hier aber nicht vom ficken an öffentlichen Plätzen, denn Städte haben für mich absolut nichts mit der Natur zu tun, sondern eher ganz im Gegenteil. Sie sind künstlich erbaute Konstrukte, die gegen die Natur sind. Aber das ist jetzt ein anderes Thema und ich weiß auch dass es jeder ein wenig anders sieht. Ich stehe drauf im Wald zu bumsen. Wenn die Sonne durch die Blätter strahlt, die Vögel zwitschern und ich dann einen Schwanz von hinten spüren darf, dann ist das meine Erfüllung. Zum Glück merken immer mehr Menschen, dass man mit der Natur leben sollte und nicht gegen sie. Von daher wird es für mich immer leichter diese Leute zum ficken zu finden. Eigentlich eine super Sache. Weil ja auch nach dem Fick ein langer Spaziergang im Wald möglich ist, oder man zwischendurch immer mal wieder zum poppen eine Pause machen kann. So, jetzt kennt jeder meine Einstellung und Voraussetzungen. Jetzt können mich die Leute anschreiben, die auch so denken und fühlen wie ich und wir können und dann zum ficken in freier Natur treffen. Aber auch die Freiheit genießen die uns dort entgegnet. Ach ja, wer meint er müsste mich Öko-Tussy nennen, der sollte sich mal selbst hinterfragen, wo er selbst herkommt.